Warnung Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Cookies von dieser Website zu erhalten. OK

Luna Turchese Vino bianco del Vesuvio I.G.T./I.G.P.

CHF 15.95
Auf Lager
+

Luna Turchese Vino bianco del Vesuvio I.G.T./I.G.P.

Sehr komplexe Fruchtaromen. Frisch, schmackhaft, bemerkenswert für seine Säure, die durch die Struktur des Weins ausgeglichen wird.

Seit Jahrtausenden ist der Mond die inspirierende Muse von Gedichten, Gedichten, Liedern und wer weiß was noch, ihn zu bewundern ist eine Möglichkeit, Emotionen, Wünsche, Träume zu erleben. Mit seinen Varianten, seiner mystischen Schönheit fungiert er als Brücke zwischen der Erde und dem Göttlichen, zwischen Realität und Illusion, ein Himmelskörper, der auf einem türkisfarbenen Meer am Fuße des Vesuvs liegt.

  • Typ/Klassifizierung: Weißwein I.G.T./I.G.P.
  • Trauben: Falanghina 100%
  • Bodeneigenschaften: Vulkanisch
  • Erntezeit: Ende September
  • Anbaugebiet: Ausgewählte Weinberge im neapolitanischen Raum
  • Zucht: Spalier
  • Max Prod. pro ha: 100 q
  • Säure: 6,20
  • Alkoholgehalt: 12,5% vol.
  • Farbe: Strohgelb mit grünlichen Reflexen
  • Geruch: Sehr komplexes Bukett von Fruchtaromen, mit deutlichen Anklängen von Ananas, gelbem Apfel und Zitrusfrüchten
  • Geschmack: Frisch, wohlschmeckend, bemerkenswert für seine Säure, die durch die Struktur des Weins ausgeglichen wird
  • Serviertemperatur: 10°-12°C

Weinbereitung:
Die Trauben werden von Hand geerntet und in zuvor desinfizierte Kunststoffkisten gelegt, in jeder Kiste werden maximal 15 kg Trauben gesammelt, um ein natürliches Zerdrücken der Körner während des Transports zu verhindern. Auf jede Kiste wird eine Hülle mit Trockeneis gelegt, um die Trauben auf einer Temperatur zu halten, die eine frühe und unkontrollierte Gärung verhindert. Im Keller werden die Trauben in einem Quetscher und Abbeer verarbeitet, dieser Prozess ermöglicht es uns, die Stiele von den Körnern zu trennen und sie direkt in einer weichen Membranpresse zu pressen. Der Most wird dann in Stahlsilos gegeben, die bei kontrollierter Temperatur gären, wo die Gärung etwa 8/10 Tage dauert, nach der Gärung wird der Most in Stahltanks umgefüllt, wo die richtige Reifung erwartet wird, verarbeitet und in Flaschen abgefüllt.

Einheit:
750 ml

Keine Beiträge gefunden.

Haben Sie das Produkt gekauft?

Erzählen Sie uns etwas darüber und helfen Sie anderen, die richtige Entscheidung zu treffen

Bewertung/Rezension verfassen
Kostenlose Lieferung

bei Bestellung ab CHF 100.-

Beratung

persönliche Beratung

Sichere Zahlung

Sichere Einkaufsgarantie